BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und EBPG

Unter den Eichen 87
12205 Berlin
Tel.: +49 30 81040
Fax: +49 30 8112029
E-Mail Website
Die BAM, Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung ist im Energiebetriebene-Produkte-Gesetz (EBPG) als beauftragte Stelle benannt und damit zuständig für die Sammlung und Verteilung von Informationen. Die entsprechende EU-Richtlinie wird durch das am 7. März 2008 in Kraft getretene Energiebetriebene-Produkte-Gesetz in deutsches Recht umgesetzt. In seinen Geltungsbereich fallen alle energiebetriebenen Massenprodukte, deren Umweltaspekte, besonders im Hinblick auf Energieverbrauch und gefährlichen Abfall, verbessert werden können. Dafür werden in Durchführungsmaßnahmen verschiedene Anforderungen an einzelne Produktgruppen festgelegt. Die Erfüllung dieser sowie anderer Anforderungen muss gegeben sein, damit das Produkt die CE-Kennzeichnung tragen und damit in der EU verkauft, in Betrieb genommen oder in die EU importiert werden darf.